Synchronisiere dein Visual Studio 2019 Projekt mit GitHub

Synchronisiere dein Visual Studio 2019 Projekt mit GitHub

Von Jan Suchotzki

In Versionskontrolle mit Git und Visual Studio 2019 habe ich dir gezeigt, wie du dein C# Projekt in Visual Studio 2019 mit git verwalten kannst. Im nächsten Schritt gibt es viele Gründe dein Projekt auch auf GitHub zu bringen:

  • Du kann von mir Rückmeldung zu deinem Projekt bekommen
  • Dein Projekt als Open Source Projekt anbieten
  • Einfach ein Backup deines Projektes in einer “Cloud” speichern
  • Mit anderen (die du explizit einlädst) an deinem privaten Projekt arbeiten
  • Dein Projekt strukturiert bearbeiten & planen mit Issues und Projects auf GitHub

und natürlich viele weitere 😁!

In dieser Kurzanleitung zeige ich dir die wichtigsten Schritte um mit Visual Studio

  1. die GitHub for Visual Studio - Erweiterung zu installieren
  2. dein Projekt auf GitHub zubringen und
  3. kontinuierlich Commits zwischen Visual Studio und GitHub zu synchronisieren

Bevor du jedoch startest, sollte dir klar sein was genau die Unterschiede zwischen git und GitHub sind. Ich habe da mal was vorbereitet 😉: GitHub ist nicht git - was dann?.

1 - GitHub Erweiterung in Visual Studio installieren

Bevor du anfängst solltest du dir in Visual Studio die GitHub-Extension installieren. Sie erleichtert das Zusammenspiel von Visual Studio und GitHub erheblich.

Visual Studio Extensions sind häufig kostenlos und es gibt einen umfangreichen Markplatz dafür. Am einfachsten kannst du eine Extension jedoch direkt in Visual Studio installieren. Öffnest du den Extensions verwalten Dialog, siehst du im Bereich Installiert welche Extensions du bereits installiert hast (einige installiert Visual Studio bereits während der Installation). Ein Häkchen im grünen Kreis zeigt, dass eine Extension installiert ist.

Das folgende Bild und die nachfolgenden Schritte zeigen dir genau wie du die GitHub Extension for Visual Studio installieren kannst:

GitHub Extension installieren

Die wichtigsten Schritte:

  1. Erweiterungen verwalten Erweiterungen -> Erweiterungen verwalten...
  2. auf Online klicken
  3. im Suchfeld oben rechts nach GitHub suchen
  4. Extension runterladen "Download" Button an "GitHub for Visual Studio" drücken
  5. Visual Studio neustarten:
- Alle Visual Studio Fenster schließen, 
- im "VSIX Installer"-Dialog auf "Modify" (bzw. "Ändern") klicken und 
- Visual Studio wieder starten

2 - Projekt auf GitHub veröffentlichen

Sobald du die GitHub for Visual Studio Erweiterung installiert hast, kannst du auch schon dein Projekt auf GitHub veröffentlichen. Eine weitere Voraussetzung dafür ist, dass du dein Projekt bereits der Versionsverwaltung hinzugefügt hast. Das habe ich bereits hier beschrieben.

Änderungen-Seite im Team-Explorer

Sowohl das Hinzufügen deines Projektes wie auch das spätere Synchronisieren (siehe nächsten Schritt) machst du über den Team-Explorer in Visual Studio. Diesen findest üblicherweise in einem Tab neben dem Projektmappen-Explorer und im Menü Ansicht. Im Team-Explorer solltest du wie im Bild zu sehen in den Bereich Sync bzw. Synchronisierung wechseln.

WICHTIG: Wenn du die GitHub for Visual Studio Erweiterung das erste Mal verwendest, musst du dich bei GitHub anmelden. Damit meine ich, dass du bereits einen GitHub-Account hast und dich nun mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden musst. Während dieser ersten Anmeldung werden deine Zugangsdaten gespeichert und ab dann kannst du direkt auf GitHub aus Visual Studio ohne weitere Anmeldung zugreifen. Die Möglichkeit zur Anmeldung bekommst du automatisch, wenn du den im folgenden beschriebenen Prozess zur Veröffentlichung umsetzt.

Projekt auf GitHub veröffentlichen

Die wichtigsten Schritte:

Im Bereich Synchronisierung des Team Explorer:

  1. In GitHub veröffentlichen klicken
  2. [optional] Repositoryname anpassen (Visual Studio verwendet automatisch den Projektnamen)
  3. [optional, aber empfohlen] eine kurze (ein Satz) Beschreibung eingeben.
  4. [optional] Privates Repository anwählen, wenn das Projekt nur für andere auf Einladung sichtbar sein soll.
  5. Veröffentlichen klicken

Nun solltest du auf die GitHub-Seite wechseln und schauen ob dein neues Projekt verfügbar ist. Es dauert einen Moment bis alles auf GitHub angelegt wird. Außerdem zeigt dir Visual Studio in der Statuszeile (unten rechts am Fensterrand), das GitHub Icon mit dem Namen des erstellten Verzeichnis auf GitHub. So sieht es nach der erfolgreichen Veröffentlichung aus:

Statusbar nach erfolgreicher Veröffentlichung

3 - Commits nach GitHub pushen

Mit dem veröffentlichen deines Projektes werden einmalig alle bisherigen Änderungen (Commits) automatisch nach GitHub geschoben (engl. push).

Machst du nun weitere Änderungen und übergibst sie per Commit an git, werden sie nicht automatisch nach GitHub geschoben. Anstelle dessen kannst du entweder direkt beim Commit anstelle von Commit für alle die Option Commit für alle und push auswählen oder nachdem du einen oder mehrere Commits gemacht hast, wechselst du wieder zum Sync Bereich im Team Explorer und wählst dort Push aus.

Die Statusbar (unten rechts am Fensterrand) hilft dir dabei den Überblick über den Stand der Versionsverwaltung zubehalten. Hier nochmals ein Bild der Statusbar und anschließend die Erklärung was die einzelnen Informationen bedeuten:

Statusbar Erklärung der Einträge

  1. Name des Projektes auf GitHub (wenn bereits auf GitHub veröffentlicht)
  2. Anzahl der in git vorhandenen Commits die noch nicht auf GitHub geschoben wurden
  3. Anzahl der geänderten Dateien die noch nicht per Commit abgegeben wurden
  4. Name des Verzeichnis auf der Festplatte

Hoffentlich hat dir diese Anleitung ein wenig geholfen beim Umgang mit GitHub und Visual Studio. Über jegliche Rückmeldung zu diesem Artikel würde ich mich sehr freuen:

Fragen / Kommentare >>

Viel Erfolg beim Veröffentlichen deines VisualStudio-Projektes auf GitHub

Jan