Mit C# 6.0 noch müheloser Werte in Strings einfügen

Mit C# 6.0 noch müheloser Werte in Strings einfügen

Du weißt nicht was ein InspirationsMoment ist? Im Hintergrundartikel “Mehr Output! Weniger Input!” bekommst du mehr Informationen dazu.

String Interpolation - Der Turbo für “Kombinierte Formatierung”

Das Thema kombinierte Formatierung kennst du bestimmt schon aus einem dieser LernMomente:

Nun gibt es in C# 6.0 die neue Funktionalität “String Interpolation”. Es ist sozusagen eine Verbesserung der kombinierten Formatierung. Du kannst jetzt einfach folgendes schreiben, wenn du einen Wert als Teil eines string ausgeben willst:

int einWert = 42;
Console.WriteLine($"{einWert} ist die Antwort auf die Frage des Lebens.");

Wie du siehst entfällt durch Verwendung der String Interpolation das Einfügen der Werte via Index. Du kannst ganz einfach die Werte inklusive der optionalen Formatierung und Ausrichtung in deinen string einfügen. Dazu muss der string mit einem $ vor den Anführungszeichen beginnen. Jeden Wert den du einfügen möchtest, must du dann in geschweifte Klammern setzen. Der Compiler sorgt dafür, dass aus diesem string eine kombinierte Formatierung mit Index gamcht wird.

  • Die Einführung in dieses Thema bietet wie immer MSDN

Viel Spaß beim einfachen Ausgeben deiner Werte

Jan

PS: Gefällt dir das Konzept des InspirationsMoment? Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.

comments powered by Disqus