LernMail #3 - C# Lernen und den Alltag meistern. Kannst du beides?

Mmmmmoin und willkommen zur LernMail #3!

Ich hoffe dir ist die Decke noch nicht auf den Kopf gefallen. Bei mir ist die ganze Familie im Homeoffice (meine Tochter vermisst die Schule ;). Obwohl ich schon seit Jahren von zu Hause arbeite (C# Entwickler sein ist cool 😉), ist das doch nochmal etwas anderes. Kannst du zu Hause lernen oder bist du froh den Alltag geregelt zu bekommen?

Die Inhalte in dieser LernMail sind (wie gewohnt) umfangreich. Daher ohne weitere Umschweife zu den Inhalten, die dich einen (oder vielleicht auch mehr) Schritt(e) weiterbringen auf deinem Weg vom Einsteiger zum C# Entwickler.

Thema des Monats: Einstieg in WPF - UPDATE

Voller Tatendrang haben die ersten Teilnehmer mit dem kostenlosen WPF-Übungskurs begonnen. Dabei wurden bisher nicht nur tolle Ergebnisse erzielt, sondern auch bereits tolle Fragen gestellt. Eine die sowohl fĂŒr Einsteiger wie auch Fortgeschrittene wichtig ist, kommt von Marco:

Hallo Jan, Du beginnst die Benennung, also x:Name ..., immer mit einem Großbuchstaben. Auf der Microsoft-Seite habe ich es mit Kleinbuchstaben gesehen. Ist das egal oder gibt es da eine Richtlinie? - Marco

“Meine” Schreibweise:

<Button x:Name="Kasten_0_0" Grid.Column="0" Grid.Row="0" Content="X"/>

Schreibweise von Microsoft:

<Button x:Name="btn1" Background="Pink" 
        Click="OnClick1" ClickMode="Hover">
  ClickMe1
</Button>

Übung: Hast du eine Antwort auf diese Frage oder vielleicht eine Meinung / Idee? Dann teile sie doch mit der Community und mir auf GitHub.

Warum ich Namensgebung fĂŒr richtig wichtig halte, erfĂ€hrst du in der nĂ€chsten LernMail.

Du nimmst noch nicht am kostenlosen WPF-Übungskurs teil, aber bist doch gespannt was da so passiert? Kein Problem! Du kannst jederzeit ĂŒber den folgenden Link mit dem Übungskurs starten und dich auch jederzeit wieder abmelden, wenn es dir nicht gefĂ€llt.

Los gehts: Klicke einfach auf diesen Link und du kommst direkt zur ersten Teilaufgabe.

Frage/Übung der Woche: Wie kann ich einen String in ein Char-Array wandeln?

In meinem YouTube-Video STRING: EinfĂŒhrung in Zeichenketten stelle ich dir den Datentyp string vor. Neben einigen Grundlagen zu diesem wichtigen Datentyp erklĂ€re ich auch, dass es sich bei einem string um ein Array von char handelt. Dazu gab es folgende Frage:

Ich habe mal eine Frage und zwar habe ich probiert einzelne Zeichen von dem string in ein Array zu packen, nur bekomme ich Fehler. Ich hoffe du kannst mir helfen. Im folgenden noch mein Code. - David

Und hier noch der Quellcode von David:

string[] sUD = new string[8];
string text = Console.ReadLine();
for (int x = 0; x <= 7; x++)
{
    char sUD[x] = text[x];
}

Übung: Ja, es gibt eine “einfache” Lösung, wenn du eine statische Methode von string benutzt. Kennst du diese Methode? Es gibt aber auch (mindestens) eine Möglichkeit die Umwandlung ohne eine spezifische Methode vom Framework zu machen. Kannst du sie mir zeigen? Deine Antwort kannst du hier abgeben. Du erhĂ€lst auch RĂŒckmeldung zu deiner Antwort und einen Smiley fĂŒr Fleißigkeit. Versprochen đŸ€©! Meine Antwort auf diese Frage findest du hier.

Neue und beliebte LernMomente

Hier einige neue LernMomente und das beliebteste aus dem Archiv:

  • Grundlagen vom WPF Style Element in XAML [Artikel - NEU] - WPF bietet fĂŒr Designer (oder design affine Entwickler wie uns ;) fast uneingeschrĂ€nkte Möglichkeiten das Aussehen sĂ€mtlicher Steuerelemente zu verĂ€ndern. Wichtig ist dabei jedoch ein konsistentes “look and feel”. Damit du nicht jeden Button, Label, usw. einzeln ein einheitliches Aussehen verpassen musst, gibt es in WPF den Style. Die Grundlagen davon erfĂ€hrst du in diesem Artikel.
  • Synchronisiere dein Visual Studio 2019 Projekt mit GitHub [Artikel - NEU] - Bereits im Video Lernen durch RĂŒckmeldung - Dein Weg zum C# Entwickler habe ich dir gezeigt, wie du ein Projekt aus Visual Studio auf GitHub bekommst. In diesem neuen Artikel gebe ich dir dazu nochmals eine Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung UND ich zeige dir wie du im weiteren Projektverlauf dein Visual Studio- und GitHub-Projekt synchron hĂ€lst.
  • Serialisierung - Objekte in (CSV) Datei speichern [Video - ARCHIV] - Fast alle Anfragen fĂŒr neue Online-Kurse beinhalten den Aspekt der Anbindung an eine Datenbank. Bevor du deine Daten in eine Datenbank schreibst, empfehle ich jedoch ganz klar, dass du erstmal die Daten in einer Datei speicherst. FĂŒr den Anfang sollte das ausreichen und du lernst grundlegende Konzepte die du im Zusammenhang mit einer Datenbank auch benötigst. Wenn du also nicht weißt wie Objekte gespeichert werden, dann schau dir dieses Video aus dem Archiv an.
  • Command.CanExecute - WPF fĂŒr Fortgeschrittene [Artikel - ARCHIV] - Wenn du bereits ein paar WPF-Anwendungen umgesetzt hast, dann bist du sicherlich schon mal ĂŒber das MVVM (Model-View-ViewModel) Muster gestolpert. Ein wichtiger Bestandteil davon ist das Binding von Aktionen am ViewModel an den View mit einem Command. Mithilfe von CanExecute kannst du “automatisch” anzeigen ob das Command momentan ausgefĂŒhrt werden kann. Die genaue Umsetzung inkl. Beispiel findest du in diesem Artikel.

Kurz vorgestellt: “Einstieg in GitHub”

Wie du alleine in dieser LernMail sehen kannst, ist fĂŒr mich das Thema GitHub extrem wichtig. Du kannst auf GitHub ĂŒben, lernen, mit anderen Entwicklern in Kontakt kommen, UnterstĂŒtzung fĂŒr dein Open Source Projekt aus der Community bekommen und dein Wissen vermarkten. Es ist somit ein Turbo fĂŒr deine Karriere, deine privaten Softwareentwicklungsprojekte und deine FĂ€higkeiten im Bereich der professionellen Softwareentwicklung.

Das wichtigste ist jedoch, dass du GitHub auch einsetzen kannst. Ein gepflegtes GitHub-Projekt und professionelle Issues und Pull Request können dein Ticket fĂŒr einen neue Job sein. Einige Konzepte und Arbeitsschritte sind auf GitHub allerdings nicht unbedingt intuitiv. Das kommt auch daher, dass GitHub viele Freiheiten lĂ€sst. In diesem Online-Kurs zeige ich dir alles was du brauchst um GitHub auf deinem Weg vom Einsteiger zum C# Entwickler erfolgreich einzusetzen.

Belege den Online-Kurs bis zum 02.04.20 mit dem LernMail-Abonnenten Rabatt. Los gehts!

LernMail #4 erscheint am 11.04.2020.

Bis dahin wĂŒnsche ich dir viel Spaß beim Lernen und Üben mit WPF und den LernMomenten

Jan von LernMoment.de

PS: Wie hat dir diese LernMail gefallen? Schreib mir deine Meinung als Antwort auf diese Mail.