Zu einfach? Ich kann auch anders!

Zu einfach? Ich kann auch anders!

Wenn du dir die bisherigen Informationen auf der ??? C# Challenge - Seite angesehen hast und denkst, dass das alles viel zu einfach für dich ist, dann solltest du diesen Artikel lesen bzw. das Video schauen. (Gerne auch beides ;)

Die ??? C# Challenge ist für Einsteiger in die Softwareentwicklung mit C# gedacht. Wenn du also schon weiter bist, dann hast du bei den ersten Artikeln / Videos gedacht, dass das alles viel zu einfach für dich ist.

Du kannst die Challenge allerdings auch anders nutzen. Wenn du magst, kannst du einfach mit mir und den anderen Teilnehmern den Begrüßungs-Workshop am 22.6. machen und dann die Aufgabenstellung alleine bearbeiten. Du hast dann immer noch die Möglichkeit mir Fragen zu stellen, Anregungen zu gewissen Themen in den täglichen Videos zu holen oder auch einfach nur bei mir oder den anderen Teilnehmern im Quellcode zu stöbern.

Gerade wenn du schon ein bißchen weiter bist, gibt es aber noch eine tolle Möglichkeit zum üben und lernen. Aus meiner Erfahrung hat Lernen auch immer damit zutun zu wissen wo du stehst. Das ist allerdings häufig nicht ganz einfach zu beurteilen. Im Rahmen der Challenge kannst du mir helfen Fragen zu beantworten und du kannst andere Teilnehmer bei Problemen unterstützen. Dann merkst du umgehend welche Themen dir absolut klar sind und wo es noch Unklarheiten gibt.

Diese Methodik habe ich im Studium angewendet. Dort habe ich häufig mit anderen Studenten in einer Gruppe gelernt. Dabei habe ich immer wieder versucht die anderen zu unterstützen und konnte so umgehend erfahren welche Themen ich für mich nochmals angehen sollte.

Solltest du die Aufgabe schon gemacht haben, oder damit in kürzester Zeit fertig sein, kannst du die Aufgabe auch abwandeln. Wie wäre es zum Beispiel, wenn du versuchst bestimmte Entwurfsmuster einzusetzen oder eine bestimmte Oberflächentechnologie. Die Möglichkeiten sind fast unendlich. Wenn dir selber nichts einfällt, dann kannst du mich gerne ansprechen.

Viel Spaß und bis bald

Jan

comments powered by Disqus